Warum weisen Pilzpulver/-Extrakte einer Pilzsorte manchmal eine unterschiedliche Farbe auf?

Unsere Vitalpilze werden auf natürlichen Anzuchtmaterialien wie Holz oder Stroh angebaut. Hierbei ist z.B. die Holzsorte nicht entscheidend: Pilze entwickeln sich auf jeder Laubholzart sehr gut. Die verschiedenen Holzsorten variieren in ihrer Farbe. So ist Holz aus Eiche relativ dunkel, während Apfelbäume ein sehr helles Material liefern. 
Die Pilze nehmen in ihrer Eigenschaft als Chemosynthtiker die unterschiedlichen Farbstoffe aus dem Anzuchtmaterial auf und lagern sie in ihren Zellen ab. Nach Trocknung und Vermahlung ergeben sich aus den verschiedenen Farben des Anzuchtmaterials Unterschiede in der Farbe des Pulvers.