15% Rabatt mit dem Code: GT0624
Auf alle Produkte* vom 14. bis 23.06.2024 (*außer Bücher und Wertgutscheine)

Hericium

Hericium – das Kraftpaket unter den Vitalpilzen
In Deutschland ist der Hericium-Pilz (Hericium erinaceus, Lion´s mane) vor allem als „Igelstachelbart“ bekannt. Zu verdanken hat er diesen ausgefallenen Namen seinem ungewöhnlichen, etwas zottigen Aussehen: Er ist mit langen, weißen, herabhängenden Stacheln versehen.
Filtern
Hericium
Herkunft, Anbau und Verwendung des Hericium-Pilzes (Lions mane)
In China, wo der Hericium-Pilz wegen seines köstlichen Aromas übrigens als Delikatesse gilt, kennt man ihn als „Affenkopfpilz“. Weitere verbreitete Namen sind „Pom-Pom“, „Yamabu-Shitake“ und „Löwenmähne“. Achtung: Die Pilzart Hericium erinaceus sollte nicht mit ihrem nahen Verwandten, dem Hericium coralloides oder „Ästigen Stachelbart“ verwechselt werden. Die Pilzart Hericium erinaceus ist weltweit verbreitet, auch in Europa. Der Pilz siedelt sich an den Wunden von Laubbäumen an. Wild wächst er heute nur noch selten, allerdings lässt er sich leicht anbauen. Erstmals kultiviert wurde er in den 1950er-Jahren in Shanghai. Im chinesischen Raum ist der Igelstachelbart nicht nur ein begehrter Speisepilz, sondern hat auch einen festen Platz in der traditionellen chinesischen Medizin. Inzwischen profitieren auch andere Länder von den guten Erfahrungen, die man in China mit dem Hericium-Pilz machte: Der Igelstachelbart wird heute auf der ganzen Welt angebaut, auch in Deutschland, wo er vor allem als Nahrungsergänzung zum Einsatz kommt.
 
Inhaltsstoffe des Hericium-Pilzes (Lions mane)
Im Eiweiß des Igelstachelbarts sind alle acht für den Menschen essenziellen Aminosäuren enthalten. Darüber hinaus weist er wertvolle Polysaccharide und Polypeptide sowie einen hohen Kaliumgehalt auf. Zu den weiteren Inhaltsstoffen des Igelstachelbart-Pilzes zählen Vitamin B1, B2, B3 und B5, Vitamin D, Kalzium, Eisen, Kupfer und Selen. Der Proteingehalt von Hericium erinaceus liegt bei 31%. Aufgrund dieser hohen Nährstoffdichte findet Hericium häufige Verwendung als Vitalpilz. Das delikate, intensive Aroma des Igelstachelbarts entsteht übrigens durch 32 verschiedene Substanzen – weitaus mehr, als in vielen bekannten Speisepilzen wie beispielsweise Champignons oder Austernpilzen enthalten sind.
 
Hericium (Lions mane): Diese Darreichungsformen können Sie bei Hawlik kaufen

Wie bei allen Vitalpilzen kann die Konzentration der Inhaltsstoffe im unbehandelten Pilz sehr unterschiedlich sein. In der Anwendung und Dosierung von Hericium empfiehlt sich deshalb eine standardisierte Verarbeitung, wie sie bei den Hawlik-Vitalpilz-Produkten gewährleistet ist. In unserem Shop können Sie Igelstachelbart in den folgenden Darreichungsformen kaufen:
 
Hericium Pulver Kapseln (Lions mane)
Der „Klassiker“: Jede Kapsel enthält 420 mg Igelstachelbart-Pulver, gemahlen aus handverlesenen und schonend getrockneten Fruchtkörpern. Dosierung: 2x täglich zwei Hericium-Pulver-Kapseln mit reichlich Flüssigkeit zu den Mahlzeiten.
 
Hericium Extrakt Kapseln
Hochkonzentrierte Dosierung durch Extraktion auf 30% Polysaccharide. Mit einer Extradosis Vitamin C durch Acerola-Zusatz. Enthält pro Kapsel 300 mg Vitalpilz-Extrakt und 40 mg Acerola-Extrakt.
Dosierung: 2x täglich zwei Hericium-Extrakt-Kapseln mit reichlich Flüssigkeit zu den Mahlzeiten.
 
Hericium Extrakt und Pulver Kapseln (Lions mane)
Unser Kundenliebling vereint die Vorteile von Extrakt und Pulver.Dosierung: 2x täglich zwei Kapseln mit reichlich Flüssigkeit morgens und mittags zu den Mahlzeiten.
 
Hericium Flüssigextrakt (Lions mane)
Hochkonzentriert mit 40% Polysacchariden und leicht zu schlucken. Mit Vitamin C, Kalium und Zink als Zusatz. 5ml entsprechen 12 Extrakt-Kapseln.Dosierung: 2x täglich 2,5 ml Hericium Flüssigextrakt zu den Mahlzeiten – pur oder verdünnt in einem Glas Wasser.
 
Hericium Pulver (Lions mane)
Ideal zum Untermischen in andere Nahrungsmittel oder der direkten Einnahme. Hergestellt aus ganzen, schonend getrockneten und gemahlenen Fruchtkörpern.Dosierung: Täglich 1-2 gestrichene Messlöffel Hericium-Pulver in reichlich Flüssigkeit geben und trinken. Alternativ unter die Nahrung mischen. Ein Messlöffel entspricht ca. 1,5 g Pulver.
 
Hericium (Lions mane) getrocknet
Der ganze Fruchtkörper von handverlesener, bester Qualität. Schonend getrocknet zur eigenen Weiterverarbeitung.
NEWSLETTER

*Pflichtangaben. Einmalig einlösbar, Mindestbestellwert 30,00€, Barauszahlung nicht möglich.
5€geschenkt*