Präventa –
Ihr Spezialist für Mikronährstoffe  

Wir haben unsere Produktfamilie ergänzt: Ab sofort erhalten Sie Ihre Qualitätsprodukte von Präventa bei Hawlik. Alle Artikel von Präventa wurden in Zusammenarbeit mit Medizinern und Gesundheitsspezialisten entwickelt. Die bewährten Rezepturen werden unter strengen Kontrollen in Österreich hergestellt.

Mit Präventa Produkten optimieren und verbessern Sie Ihre persönliche Nährstoffbilanz. Unsere Produktserien sind deshalb speziell für Ihre Bedürfnisse entwickelt worden.

Präventa – die Marke der Spezialisten

Sei über 10 Jahren erweitern wir permanent unsere Expertise im Bereich Mikronährstoffe. Auf die Qualität unserer Produkte können Sie sich verlassen.

Warum sind Mikronährstoffe so wichtig?

Ein Gleichgewicht der Stoffe ist wichtig, so dass der Körper weder unter- noch überversorgt wird. Nur wenn sich alle notwendigen Stoffe im optimalen Gleichgewicht befinden, kann der menschliche Körper alle Stoffwechselprozesse reibungslos steuern und seine höchste körperliche und geistige Leistung zeigen.

Auch mit einer ausgewogenen Ernährung oder bei erhöhtem Bedarf ist eine zusätzliche Versorgung mit Nährstoffen empfehlenswert. Ihr Bedarf steigt unter anderem bei wenig Sonnenlicht im Winter oder bei mangelnder Bewegung im Freien, bei körperlicher Arbeit, im Leistungssport, in der Schwangerschaft, im Alter oder im Wachstum. Alle diese Faktoren spielen eine große Rolle im Bedarf von Nährstoffen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich ausreichend und abwechslungsreich ernähren und auf Ihren individuellen Vitaminhaushalt und Ihren Mineralstoffspiegel achten.

Vitamine sind für einen reibungslosen Ablauf der Prozesse im Körper von größter Bedeutung. Obwohl oft nur in kleinen Mengen nötig, kann sich ein Mangel an Vitaminen negativ auf Prozesse im menschlichen Körper auswirken, zumal Vitamine bis auf wenige Ausnahmen nicht vom Körper selbst gebildet werden können.

Zusätzlich benötigt jeder Mensch Mineralstoffe für seine Stoffwechselvorgänge im Körper. Dabei unterscheiden sich Mineralstoffe in ihrer Dosis in sogenannte Mengenelemente, wie z.B. Natrium, Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor und Chlorid sowie in den Bereich der Spurenelemente. Mengenelemente muss der Mensch täglich bis zu mehreren Gramm zu sich nehmen, während Spurenelement wie Zink, Eisen, Jod, Selen, Mangan, Kupfer und Florid nur in winzigsten Spuren aufgenommen werden müssen. Da auch diese Nährstoffe vom Körper nicht eigenständig produziert werden, sollten sie täglich zugeführt werden.
NEWSLETTER

*Pflichtangaben. Einmalig einlösbar, Mindestbestellwert 30,00€, Barauszahlung nicht möglich.
5€geschenkt*