Agaricus Blazei Murrill

ABM, Sonnenpilz, Mandelpilz, Pilz des Gottes, Himematsutake

Der Agaricus blazei Murrill ist in Südamerika ein sehr beliebter Speisepilz. Sein fein-nussiges Aroma bereichert den Speiseplan und seine wertvollen Inhaltsstoffe tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei. Seit der Entdeckung in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts wird er wissenschaftlich erforscht.

Herkunft und Nutzung des Agaricus Blazei Murrill

Der Agaricus Pilz ist der „Brasilianer“ unter den Vitalpilzen. Sein Zuhause ist der brasilianische Regenwald, wo er von jeher als schmackhafter Speisepilz geschätzt wird. Dort wurde er wild gesammelt, und später auch auf Feldern angebaut.
Den Namenszusatz „Murrill“ verdankt er William Alphons Murrill. 1947 beschrieb dieser den Pilz erstmals. Neuere Untersuchungen zeigen jedoch, dass er genetisch dem bereits Ende des 19. Jahrhunderts beschriebenen Agaricus subrufescens entspricht. Ab Mitte des 20. Jahrhunderts erfreut er sich auch bei uns wachsender Beliebtheit und seit den 1980er Jahren wird der Mandelpilz wissenschaftlich erforscht. In den Archiven ist er in unterschiedlichen Schreibweisen zu finden: Agaricus blazei, Agaricus blazei Murill, Agaricus blazei Murrill oder Agaricus blazei muril. Dahinter verbirgt sich immer der gleiche Pilz, der über lange Jahre auch als Agaricus brasiliensis bekannt war.
.

Seine Zugehörigkeit zur Familie des Champignons zeigt durch seine Kappenform und auch die Vorliebe für die Zucht auf Substrat. 

Seine späte Entdeckung und Erforschung macht ihn zum jüngsten Mitglied der Hawlik Vitalpilzprodukte.

Inhaltsstoffe des Agaricus Blazei Murrill

Die Familie des Agaricus ist reich an Mitgliedern. Der Agaricus Bisporus ist der einheimische Champignon, einer der beliebtesten Speisepilz weltweit. Der Agaricus muscarius findet in der Homöopathie als Mittel in verschiedenen Potenzen z.B. Agaricus d12 oder Agaricus d6 seine Verwendung.

Der Agaricus blazei Murrill ist besonders reich an pilztypischen Beta Glucanen – einer speziellen Form der Polysaccharide. Diese sind im Agaricus Extrakt auf besonders reichhaltige Art vertreten. Aber auch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente machen diesen Pilz so wertvoll. Hier ist das Ergosterin, eine Vitamin-D-Vorstufe, erwähnenswert.

Garantierte Hawlik Qualität für Agaricus Blazei Murrill Produkte

Anbau im Hochland
Faire Entlohnung der Bauern
Ernte zum optimalen Zeitpunkt
Nachhaltige Produktion
Regelmäßige Laboranalysen
Garantierte Schadstofffreiheit
Offenlegung der Analysenberichte
Produktion nach ISO-22000 bzw. GMP-Standards
Extrakte standardisiert auf Polysaccharide
ohne Gluten, Lactose, künstliche Farb- und Aromastoffe, Gentechnik
100% Vegetarisch

Agaricus Blazei Murrill Erfahrungsberichte

Viele unserer Kunden berichten von einem vitalisierenden Effekt, der ohne Nebenwirkungen eintritt. Originalstimmen:

  • Ich als Therapeut empfehle gerne Hawlik Produkte, wegen der hervorragenden Qualität und nachgewiesenen Schadstofffreiheit.
  • Der Ayurveda Pilztee mit Agaricus Pulver aus dem Haus Hawlik begleitet mich immer wieder in Situationen, in denen ich auf die positiven Eigenschaften dieses Pilzes zurückgreife.

Darreichungsformen des Agaricus Blazei Murrill

Den Agaricus Pilz bieten wir in unterschiedlichen Darreichungsformen und Packungsgrößen an. ABM Pulver ist auch in unserem Ayurveda Wellnesstee enthalten.