Paket verspätet? Nutzen Sie Code Sorry2022 (5 € Rabatt) als Dankeschön für Ihre Geduld.
Wegen Versandumzug kann es derzeit noch zu Verzögerungen kommen.

Mein 1. Ausbildungsjahr bei HAWLIK

Hallo zusammen, mein Name ist Katharina und am 01.09.2020 habe ich bei Hawlik Gesundheitsprodukte meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement begonnen.

Während meines ersten Ausbildungsjahres bei HAWLIK war ich bereits in einigen Abteilungen tätig, wie zum Beispiel im Kundenservice, im Einkauf oder im Marketing. Aber eigentlich habe ich schon früher bei HAWLIK angefangen: Bereits Anfang Mai 2020 begann ich ein Praktikum, sozusagen ein Vorlauf zu meiner Ausbildung.

Das hat mir schon ziemlich gut gefallen, vor allem da ich bereits Einiges eigenverantwortlich arbeiten durfte und nicht nur typische „Praktikums-Aufgaben“ erledigen musste. Zum Beispiel durfte ich aktiv beim Re-Launch unseren Webshops mitwirken. Das hatte zum Vorteil, dass ich zu Beginn meiner Ausbildung auch schon recht sicher in unserem ERP-System war und gleich voll durchstarten konnte.

Zunächst war ich im HAWLIK Kundenservice stationiert und erledigte dort typische Aufgaben, wie die Bestellannahme per Telefon und E-Mail, die Reklamationsbearbeitung und die Bearbeitung von Kundenanfragen. Doch relativ bald bekam ich zusätzlich einen eigenen Aufgabenbereich zugeteilt, für welchen ich auch immer noch zuständig bin - das Neukunden-Mailing. Dies war dann auch die Schnittstelle zur nächsten Abteilung, in die ich kam: Das Marketing.

Die zwei Wahlqualifikationen für meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei HAWLIK habe ich auf „Marketing und Vertrieb“ und „Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit“ gelegt. Somit war ich besonders gespannt, was mich alles in dieser Abteilung erwarten würde. Leider sind aufgrund von Corona die Live-Veranstaltungen und Messen ausgefallen und wurden nur digital ausgeführt, weswegen ich in diesem Bereich noch nicht so viel lernen konnte. Aber die Weihnachtszeit stand vor der Tür und ich durfte unseren Social-Media Adventskalender mitgestalten, was mir sehr viel Spaß gemacht hat.

Als nächstes bin ich in unser HAWLIK Einkaufs-Team gekommen. Dort durfte ich eigenständig Produktüberprüfungen durchführen, war fast die komplette Zeit für die Überwachung der Lagerbestände zuständig und bestellte selbst Produkte nach. Auch Artikelpflege und das Arbeiten in dem ERP-System unseres Herstellers waren ein Teil meiner Aufgaben. Tatsächlich überlege ich heute, eine meiner Wahlqualifikationen auf „Einkauf und Logistik“ zu ändern, da diese Abteilung mich sehr gefordert und auch super viel Spaß gemacht hat.

Nach meiner Zeit im Einkauf bin ich in den B2B-Vertrieb unserer Partnerfirma „Mycotrition“ gewechselt, in der ich hauptsächlich Kontakt zu Großkunden hatte. Danach ging es weiter in die Personal-Abteilung.

Zusammengefasst hat mir mein 1. Ausbildungsjahr sehr viel Spaß gemacht, obwohl es oftmals auch anstrengend war, da in einem aufstrebenden Unternehmen wie HAWLIK Gesundheitsprodukte immer sehr viel zu tun ist.

Meiner Meinung nach war das Beste an meinem 1. Ausbildungsjahr, dass ich viel eigenverantwortlich arbeiten konnte und diese Arbeit auch anerkannt und wertgeschätzt wurde. Dadurch habe ich mich von Anfang an wie ein vollwertiges Mitglied bei HAWLIK gefühlt.
Newsletter
Erfahren Sie immer zuerst alles Neue und verpassen Sie keine Aktion!
5€geschenkt
*Einmalig einlösbar, Mindestbestellwert 30,00 €, Barauszahlung nicht möglich.